Etappen - Texter Sautter
17981
paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-17981,paged-6,page-paged-6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
  • All
  • Alleingang
  • Alpträumchen
  • Buckelgezuckel
  • Friedensfahrt
  • Grenzerfahrung
  • Passkontrolle
  • Romfahren

Alleingang Bari, Tappa 3, Bernried - Zell am Ziller: 120 km, ca. 1620 Höhenmeter Schöne Geste: Bereits am Achensee hat man mir ein Ziel...

Alleingang Bari, Krumbach - Bernried, Tappa 2: 117 km, 1080 Höhenmeter Bayern ist so toll, dass man es kaum aushält. Sanfte Hügel vor Alpenkulisse,...

Alleingang Bari, Tappa 1: Plieningen - Krumbach, 155 km, 1780 Höhenmeter Krumbach verheißt wenig. Manche kennen das Mineralwasser. Alle kennen den berühmtesten Sohn des...

Alleingang Bari, Fase di Formazione Vor etwa zwanzig Jahren erkannte man an weißen Fahrzeugen: Es ist ein Zuhälter oder ein Werber. Das gilt...

Romafahren, Tappa Finale, Ternana - Roma, 100 km, ca. 1450 Höhenmeter Finale Grande: Das römische Marmorstadion ist umringt von den klassischen Helden des Sports....

Romafahren, Tappa dodici, Perugia - Ternana, 90 km, ca. 1020 Höhenmeter Bilderbuchtag, von Perugia auf der Landstraße der Sonne entgegen. Pittoresk wie ein kitschiges...

Romafahren, Tappa undici, Arezzo - Perugia, 90 km, ca 1.050 Höhenmeter Zugegeben, es war nicht mein bester Tag. Trotz flachem Profil musste ich beißen....

Romafahren, Tappa dieci, Borgo San Lorenzo - Arezzo, 103 km, ca. 1030 Höhenmeter Genau so! An Tag 10 spüre ich erstmals Rückenwind. Ich gleite...

Romafahren, Tappa Nove, Bologna - Borgo San Lorenzo, 95 km, ca. 1.350 Höhenmeter Puh, trotz Ruhetag schwere Beine. Und dann auch noch zwei Appenin-Pässe...

Romafahren, Ruhetag Mann, bin ich doof. Ohne Perso wär ich im Leben nicht mehr durch den österreichischen Grenzzaun am Brenner geschlüpft. Also zügig retour...

Romafahren, Tappa otto, Mantova - Bologna, 123 km, ca. 940 Höhenmeter Wochenende. Besser die Locanda vorbuchen, dachte ich. In Bologna bin ich schließlich nicht...

Romafahren, Tappa sette, Trentino - Matova, 135 km, ca. 900 Höhenmeter Die Leitung des Giro hatte wegen Sturmwarnung die Etappe nach Vicenza gecancelt. Stattdessen...

Romafahren, Tappa sei, Meran - Trentino, 90 km, ca. 1800 Höhenmeter Endlich richtig Italien. Hinterm Gampenpass ging’s los. Das Echte. Mit echtem Dauerregen. Jetzt...

Romafahren, Cronoscalata, Meran - Dorf Tirol - Meran, 16 km, ca. 400 Höhenmeter Bei den großen Rundfahrten stehen immer Einzelzeitfahren auf dem Plan. Meine...

Romafahren, Tappa quadro, Landeck - Meran, 145 km, ca. 1500 Höhenmeter Wenn Radprofis Etappen gewinnen, werden sie, verschwitzt wie sie sind, von zwei hübschen...

Romafahren, Tappa tre, Andelsbuch - Landeck, 92 km, ca. 2200 Höhenmeter Welcher Trottel hat denn zwischen Deutschland und Italien die Alpen hingestellt? Ich bin...

Romafahren, Tappa due, Bad Saulgau - Andelsbuch, 110 km, ca. 1300 Höhenmeter Kressbronn Der heutige Tagesabschnitt war zweigeteilt. Von Saulgau bis Lindau war ich als...

Romafahren, Tappa uno, Plieningen - Bad Saulgau, 120 km, ca. 1500 Höhenmeter Start von der Haustüre weg. Gut, dass ich nicht in Stuttgarts Kessel...