Etappen - Texter Sautter
17981
paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-17981,paged-4,page-paged-4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
  • All
  • Alleingang
  • Alpträumchen
  • Buckelgezuckel
  • Deutschland-Protokoll
  • Friedensfahrt
  • Grenzerfahrung
  • Passkontrolle
  • Romfahren
  • Spritztour

Passkontrolle, Tappa sette: Verbania – Osteno:80 km Genussetappe. Vom Lago Maggiore rüber zum Lago di Lugano, oder wie die Isländer sagen, vom Matschiado zum...

Passkontrolle Tappa sei: Val Formazza – Verbania:120 km Zum Schtäg, Früduwald, Unrumschtaldä – Walserdörfer führen herzallerliebste Bezeichnungen. Könnten auch aus Herr der Ringe sein....

Passkontrolle, Tappa cinque: Brig – Val Formazza:110 km Sackgassen können so spannend sein. Wir stecken mal wieder in einer. Und zwar mit Absicht. Schon...

Passkontrolle, Cronosquadre Brig – Visp – Brig:14 km Ach, wie schön ist die Schweiz. Manchmal zu schön. Überall wohlfeile Puppenstubigkeit. Alles so akkurat aufgeräumt,...

Passkontrolle, Tappa quadro: Vierwaldstätter See – fast Grimsel – Innertkirchen100 km Wenn alles glatt läuft, ist‘s ja eher langweilig. Lustig wird das Reisen erst,...

Passkontrolle, Tappa tre: Winterthur – Vierwaldstätter See50 km (nach Abbruch in Räti) Alle Äpfel noch dran. Das ist die gute Nachricht des Tages. Zusatzhinweis: Auch...

Passkontrolle, Tappa due: Tuttlingen – Winterthur100 km In Aulfingen hätte man uns gerne den Marsch geblasen. Ging aber im Ansatz schief. Dieser Ansatz fehlte...

Passkontrolle, Tappa uno: Stuttgart-Tuttlingen160 km „Ja, was duad denn ihr doa?“ Wir nahmen den Albanstieg in Begleitung eines eingeborenen Radcracks. Der große Routinier lobte...

Alpträumchen, Tappa dodici: Dra – Verona, 105 km, ca. 400 Höhenmeter Ein paar Kilometer durften wir auf dem verträumten Radweg gondeln, dann ging’s rein...

Alpträumchen, Tappa undici: Bolzano – Dra, 110 km, ca. 1300 Höhenmeter Schon gestern Abend wußten wir, dass wir uns die Morgendusche sparen können. Das...

Alpträumchen, Tappa dieci: Stelvio – Bolzen, 122 km, ca. 200 Höhenmeter Kein Schnee, danke. Einigen wir uns auf Eisregen. „Das Schöne am Radfahren“, stellte...

Alpträumchen, Tappa 9: Laatsch - Stelvio, ca. 38 km, ca. 1.800 Höhenmeter Die Mauern an den Serpentinen trugen die Namen von Scarponi, Aru, Nibali...

Alpträumchen, Ruhetag Am Ruhetag nahmen wir uns Zeit für die Videoanalyse. Sie bestätigt: Auf schwerem Terrain kommt der Rouleur nicht ins Rollen. Bereits im...

Alpträumchen, Tappa Otto: Tirano – Laatsch, 91 km, ca. 2300 Höhenmeter Pfffff… mein britischer Freund Martin würde sagen, ein solcher Tag sei „characterbuilding“. War...

Alpträumchen, Tappa Siete: Borno – Tirano, 91 km, ca. 2300 Höhenmeter An siebten Tag kann man sich schon mal überlegen, warum man das eigentlich...

Alpträumchen, Tappa Sei: Brescia – Borno, 88 km, ca. 1.900 Höhenmeter Auf Regen folgt Sonnenbrand. Als wir mittags den vielleicht schönsten Radweg Europas genießen...

Alpträumchen Tappa Cinque a: Brendola – Verona, 55 km, ca. 150 Höhenmeter, Tappa Cinque b: Verona – Brescia90 km, ca. 500 Höhenmeter Kannst du...

Vicenza Alpträumchen, Tappa Quattro: Quero – Brendola, 150 km, ca. 600 Höhenmeter An diesem Platz (Beitragsbild) hatte ich um Fünf ein Date mit der attraktiven...

Alpträumchen, Tappa Tre: Tre Cime de Lavaredo – Quero, 130 km, ca. 1600 Höhenmeter Unter runden hundert Goretexanerinnen und Goretexanern fiel ich heute morgen...

Alpträumchen, Tappa Due: Brunico – Tre Cime de Lavaredo, 60 km, ca. 1800 Höhenmeter Nicht immer im Tal pennen, hab ich mir gedacht. Auch...